h1

Wie kommt „Ms Chen“ in mein Blog?

30. November 2007

Who the hell is „Ms Chen“? Die lustigen Streiche der Übersetzungs-Software

Da in meinem Hundeblog Alex‘ Dogblog auch viele englischsprachige Hunde, Herrchen & Frauchen mitlesen, habe ich ein Übersetzungstool eingebaut. Praktische Sache – binnen Sekunden wird das ganze Blog übersetzt. (In WordPress allerdings scheinbar leider nicht möglich.) Ok, die Übersetzung ist nicht immer zu 100% perfekt, aber es wird ersichtlich worum es geht. Beim ersten Probelauf war ich allerdings überrascht: Da war ständig von einer „Ms Chen“ die Rede. Wer zum Teufel ist Ms Chen? Und vor allem: Was macht sie in meinem Blog??? Das waren meine ersten Gedanken.

Des Rätsels Lösung war schnell gefunden: So ein Hund berichetet ja naturgemäß auch schon mal über sein „Frauchen“ – das wiederum, versucht die Übersetzungssoftware nach bestem Wissen und Gewissen zu übersetzen. So werden aus „Herrchen“ und „Frauchen“ kurzerhand „Mr & Ms Chen“. ;o)

dogblog200.gif

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: