h1

Wer viel Fleisch isst, bekommt eher Krebs

16. April 2008

Dies wurde jetzt erneut durch eine neue Studie bewiesen, in der Daten von etwa einer halben Million US-Amerikaner Studie ausgewertet wurden. Die Teilnehmer waren zu Beginn 50 bis 71 Jahre alt. Innerhalb von acht Jahren bekamen fast 54 000 von ihnen eine bösartige Tumorerkrankung. Aus den Daten errechneten Professor Amanda Cross vom Nationalen Gesundheitsinstitut NIH und ihre Kollegen die erhöhten Risikoraten. Für kolorektalen Krebs war das Risiko bei Genuss von rotem Fleisch um 24 Prozent erhöht, für verarbeitetes Fleisch um 20 Prozent. Verglichen wurde jeweils das Fünftel der Studienteilnehmer mit dem höchsten Fleischverzehr mit dem Fünftel mit dem geringsten Konsum. Auch die Krebsrate für Lungenkrebs und andere Krebsarten war bei höherem Fleischkonsum stark erhöht. Besonders signifikant war die Rate beim Pankreas- und Leberkrebs erhöht – und zwar um 43 und 60 Prozent!

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/?sid=479562

Da frage ich mich: Wo bleibt der Krankenkassenrabatt für Vegetarier?

Und: Wann kommt die Pflicht Warnhinweise im Todesanzeigen-Stil auf den Fleischpackungen abzudrucken, so wie es bei Zigarettenpackungen Pflicht ist?

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: