Archive for the ‘Aufgeschnapptes’ Category

h1

Ein Grundstück auf dem Mond für 29,95 €

19. April 2008

Abgefahren ist diese Geschenkidee auf jeden Fall – Mondmakler bietet Gründstücke zu wahren Schnäppchenpreisen an: 1.000m² Land ab 29,95 Euro, einfach zu erwerben per Mouseclick im Internet – allerdings nicht auf der Erde, sondern auf dem Mond. Ganz offiziell, mit notariell beglaubigter Unterschrift und allem drum und dran. Wem der Mond noch immer zu nah an der Erde ist, der kann zu gleichen Konditionen auch ein Grundstück auf Mars oder Venus erwerben.

Also Vorsicht – spätestens, wenn der oder die Liebste bereits ein Grundstück auf dem Mond erworben haben, sollte man die Drohung „ich könnte dich auf den Mond schießen“ ernst nehmen. ;o) Die Idee fand ich so witzig, dass ich sie gleich mal in die Sidebar aufgenommen hab. (Als kleiner Wink mit dem Zaunpfahl – falls mal wieder jemand nicht weiß, was er mir schenken soll ;o)

h1

Wer viel Fleisch isst, bekommt eher Krebs

16. April 2008

Dies wurde jetzt erneut durch eine neue Studie bewiesen, in der Daten von etwa einer halben Million US-Amerikaner Studie ausgewertet wurden. Die Teilnehmer waren zu Beginn 50 bis 71 Jahre alt. Innerhalb von acht Jahren bekamen fast 54 000 von ihnen eine bösartige Tumorerkrankung. Aus den Daten errechneten Professor Amanda Cross vom Nationalen Gesundheitsinstitut NIH und ihre Kollegen die erhöhten Risikoraten. Für kolorektalen Krebs war das Risiko bei Genuss von rotem Fleisch um 24 Prozent erhöht, für verarbeitetes Fleisch um 20 Prozent. Verglichen wurde jeweils das Fünftel der Studienteilnehmer mit dem höchsten Fleischverzehr mit dem Fünftel mit dem geringsten Konsum. Auch die Krebsrate für Lungenkrebs und andere Krebsarten war bei höherem Fleischkonsum stark erhöht. Besonders signifikant war die Rate beim Pankreas- und Leberkrebs erhöht – und zwar um 43 und 60 Prozent!

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/?sid=479562

Da frage ich mich: Wo bleibt der Krankenkassenrabatt für Vegetarier?

Und: Wann kommt die Pflicht Warnhinweise im Todesanzeigen-Stil auf den Fleischpackungen abzudrucken, so wie es bei Zigarettenpackungen Pflicht ist?

.

h1

Der „Pferderipper“ war eine Kuh

15. April 2008

Pferdebesitzer im Kreis Helmstedt waren in großer Sorge, nachdem eine Ponystute auf der Weide tot aufgefunden wurde. Verständlich, denn Fälle in denen Pferde von irgendwelchen Psychopathen auf der Wiese niedergestochen wurden, hat es in der Vergangenheit schon oft gegeben. Im Fall der getöteten Ponystute im Kreis war ausnahmsweise keiner dieser Pferdripper für den Tod des Pferdes verantwortlich. Wie sich herausstellt, verstetzte eine Galloway-Kuh der Ponystute den tödlichen Stoß. Mehr zu diesem ungewöhnlichen Fall im > Pferdemagazin.

.

h1

Wenn der Amtsschimmel dreimal wiehert…

15. April 2008

Dann könnte das die „SOKO Hundesteuer“ sein – eine neue Sonderkommission, die jetzt Jagd auf säumige Hundesteuerzahler machen will. Zu dritt rücken sie zur Kontrolle aus, und man kann wohl davon ausgehen, dass sie bewaffnet sind. Bis zu 5 Jahre Haft sollen dem Hundehalter wegen Steuerhinterziehung drohen, wenn er nicht brav Bellos Hundesteuer abgeführt hat. Mehr Infos dazu, und was mein Hund vom neusten Geniestreich der behördlichen Regulierunsgwut hält, erfahrt ihr hier: „SOKO Hundesteuer“ macht Jagd auf Hundehalter

h1

Bitte, bitte glaubt das nicht!

11. April 2008

Manchmal kann man sich nur wundern, wie leichtfertig falsche Tipps & Ratschläge im Internet abgegeben werden. Ab und zu ist es ja fast schon lustig, aber wenn jemand, der sich „Tierpsychologische Beraterin“ nennt, (wie auch immer es zu diesem „Titel“ gekommen sein mag) so fatal falsche Ratschläge zur Hundeerziehung gibt, ist das nun wirklich nicht mehr lustig! Mehr dazu in meinem Hundeblog

.

h1

Hundekacke, Hundescheiße, Hundekot!

4. April 2008

DAS Dauerbrenner-Thema Nummer 1 in Deutschland! (Ich entschuldige mich an dieser Stelle für die Ausdrucksweise, aber es lässt sich offenbar nicht vermeiden, jetzt mal deutlich zu werden.) Tonnenweise Hundekot immer und überall. Wann immer den Medien (oder Bloggern) so gar nichts mehr einfällt oder mal schnell die Auflage & Klicks gesteigert werden müssen, wann immer man gerne die Stimmung anheizen will, Scheiße zieht immer! Man könnte fast meinen, es gäbe keine anderen Probleme auf dieser Welt. Wir leben im Paradies, alles ist rosarot und wunderschön, es gibt nur eine einzige Gefahr, die die gesamte Menschheit bedroht: HUNDEKACKE! Ist es das, was ihr uns sagen wollt? Read the rest of this entry ?

h1

Kleine Schuhe – großes Staunen

1. März 2008

Dass der Artikel solche Wellen schlagen würde, hätte sicher auch die Rheinische Post nicht erwartet. Vor gut 2 Wochen berichtete die Rheinische Post darüber, dass die Hunde der Polizeihundestaffel Düsseldorf mit Schuhen ausgerüstet wurden, um besser vor den Scherbenmeeren, die man leider überall in Düsseldorf findet, geschützt zu sein. Kurz darauf liefen bei den Pressesprechern der Polizei Düsseldorf die Drähte heiß – aus aller Welt kamen Anfragen zu den Hundeschuhen. > Mehr dazu

.