Posts Tagged ‘Gesundheit’

h1

Wer viel Fleisch isst, bekommt eher Krebs

16. April 2008

Dies wurde jetzt erneut durch eine neue Studie bewiesen, in der Daten von etwa einer halben Million US-Amerikaner Studie ausgewertet wurden. Die Teilnehmer waren zu Beginn 50 bis 71 Jahre alt. Innerhalb von acht Jahren bekamen fast 54 000 von ihnen eine bösartige Tumorerkrankung. Aus den Daten errechneten Professor Amanda Cross vom Nationalen Gesundheitsinstitut NIH und ihre Kollegen die erhöhten Risikoraten. Für kolorektalen Krebs war das Risiko bei Genuss von rotem Fleisch um 24 Prozent erhöht, für verarbeitetes Fleisch um 20 Prozent. Verglichen wurde jeweils das Fünftel der Studienteilnehmer mit dem höchsten Fleischverzehr mit dem Fünftel mit dem geringsten Konsum. Auch die Krebsrate für Lungenkrebs und andere Krebsarten war bei höherem Fleischkonsum stark erhöht. Besonders signifikant war die Rate beim Pankreas- und Leberkrebs erhöht – und zwar um 43 und 60 Prozent!

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/?sid=479562

Da frage ich mich: Wo bleibt der Krankenkassenrabatt für Vegetarier?

Und: Wann kommt die Pflicht Warnhinweise im Todesanzeigen-Stil auf den Fleischpackungen abzudrucken, so wie es bei Zigarettenpackungen Pflicht ist?

.

h1

Blutegel in der Tiermedizin

15. März 2008

In der Humanmedizin werden Blutegel schon lange bei Rheuma, Arthrose, Thrombosen, in der plastischen Chirurgie, bei verschiedenen Entzündungen und vielen anderen Leiden erfolgreich eingesetzt. Das ist weitgehend bekannt. Weniger bekannt ist dagegen bislang noch, dass  die kleinen Blutsauger auch die Tiermedizin erfolgreich zur Behandlung von Pferden und Hunden eingesetzt werden. Bei Pferden behandelt man damit Hufrehe, Sehnenentzündungen, Arthritis usw. > bei Hunden Arthrose, HD, und Bandscheibenvorfälle…

.

h1

Neuer Gammelfleisch-Skandal

21. Januar 2008

Vereiterte Schweineköpfe wurden zu Wurst verarbeitet – mal wieder ein neuer Gammelfleisch-Skandal, der jetzt in Niedersachsen aufflog. Eitrige Schweineköpfe mit etwas „gutem“ Fleisch gemischt, ein bißchen Farb-und Aromastoffe rein, damit es keiner merkt, und schon geht die Ekelwurst als „deutsches Qualitätsfleisch“ über die Ladentheken. (ARD, WDR, sowie sämtliche Print- und Online-Medien berichten.) Dass immer wieder neue Ekelfleischskandale auffallen, wundert mich eigentlich weniger. Was mich viel mehr wundert: Warum kaufen die Leute immer noch Fleisch? Und mal ganz ehrlich Leute – wenn man sieht, wie die Fleischindustrie mit den Tieren umgeht, wen kann es da noch ernsthaft wundern, dass man auch auf die Gesundheit der werten Kundschaft keinen Wert legt?

Hier einige Videos, die den „ganz normalen Alltag“ in der „Fleischproduktion“ dokumentieren. Guten Appetit!

Putenmast in Deutschland – eine ZDF-Dokumentation
QS-Siegel, Tierquälerei mit Qualitätssiegel – eine ARD-Dokumentation
Entenmast in Deutschland – TV-Dokumentation von Pro7
Hühnermast in Deutschland – Videodokumentation
Rindermast ind Deutschland – Videodokumentation
Schweinemast in Deutschland – Videodokumentation

Wer so mit Tieren umgeht, wird wohl auch auf Menschen wenig Rücksicht nehmen, wenn es dem Profit dienlich ist. Die Frage ist: Wer das unterstützt, indem er Fleisch aus solcher „Tierhaltung“ kauft, hat der es besser verdient?

.

h1

QS-Siegel – So werden Verbraucher verarscht

6. Dezember 2007

QS = Qualität & Sicherheit? Wohl eher Quälerei & Sauerei! Na dann, guten Appetit?!

Vodpod videos no longer available. from www.youtube.com posted with vodpod