Posts Tagged ‘Pferdehaltung’

h1

Gesetzlich geregelt: Das Recht auf einen Partner

20. Mai 2008

Kein Scherz, ab September 2008 ist das Recht auf einen Partner gesetzlich geregelt – zumindest in der Schweiz. Nein, einsame Singles dürfen sich dann nicht wahllos auf der Straße einen Partner einfangen und in die eigene Höhle schleppen – das neue Gesetz bezieht sich auf Tiere und gilt für Meerschweinchen, Wellensittiche, Kanarienvögel & Co. Die dürfen künftig nicht mehr einzeln gehalten werden.

In Sachen Tierschutz sind uns die Schweizer ohnehin weit voraus. Mit diesem neuen Tierschutzgesetz beweisen sie uns erneut Fortschrittlichkeit. In nahezu allen Bereichen der Tierhaltung werden die Gesetze verschärft. Besonders sinnvoll sind meiner Meinung nach auch > die geänderten Vorschriften für Hundehalter.

.

h1

Vorsicht bei Insektenschutz für Pferde!

19. Mai 2008

Zuverlässigen Schutz vor Bremsen, Mücken und Fliegen wünscht sich wohl jeder Pferdebesitzer. Aber Vorsicht: Die meisten Mittel halten längst nicht das, was die Hersteller versprechen. Und einige können sogar großen Schaden anrichten! Mal ganz bösartig ausgedrückt: viele der angebotenen Insektenschutzmittel helfen nur dem, der sie verkauft. Aber selbst bei harmlos scheinenden Hausmittelchen wie Knoblauch ist Vorsicht geboten – in hoher Dosierung ist Knoblauch für Pferde, Hunde und andere Tiere giftig! Mehr dazu im > Pferdemagazin Pferd & Pferdefreunde.

Das (Pferde- & Reiter-) Leben könnte so schön sein, wenn es keine Bremsen, Fliegen & Mücken gäbe…

(Foto: http://kostenlosebilder.wordpress.com)

.